Unter Zeitdruck die Ruhe bewahren und zielsicher passen

In dieser Übung geht es um die Schulung von Passgenauigkeit und Handlungsschnelligkeit als Wettkampfform.

Organisation:

  • 2 Starthütchen
  • 2 Stangentore
  • jeweils 2 verschiedenfarbige Hütchen neben dem Stangentor ( Blau und Orange)
  • 2 Minitore 
  • 2 Gruppen einteilen
  • jeder Spieler 1 Ball
  • Trainer hat zwei Hütchen (Blau und Orange)


Ablauf:

  • der Trainer startet die Übung mit einem optischen Signal und hält eines der beiden Hütchen hoch (Bsp.: Blau)
  • (1) die jeweils ersten Spieler jeder Gruppe dribbeln kurz an und passen dosiert durch das Stangentor
  • (2) danach umlaufen die Spieler schnellstmöglich das Stangentor auf der Seite mit der Hütchenfarbe, welche vorab vom Trainer hochgehalten wurde (Bsp.: Blau)
  • (3) hinter dem Stangentor wird der Ball kurz mitgenommen und noch ein paar Meter gedribbelt
  • (4) danach wird der Ball per Innenseitstoß ins Minitor gepasst
  • derjenige der zuerst ins Minitor trifft, erhält einen Punkt für sein Team
  • Welches erzielt als erstes 10 Punkte ?


Variationen:

  • Dribbling und Pass mit links
  • Dribbling und Pass mit rechts
  • statt um das Stangentor zu laufen, über die Hürde springen
  • der Trainer lügt: der Trainer meint nicht die hochgehaltene Farbe sondern das Gegenteil (Bsp: Trainer hält Blau hoch aber die Spieler müssen dann Orange umlaufen)


Tipps:

  • dosierter Pass durch das Stangentor (nicht zu langsam und nicht zu doll)
  • richtige Entscheidung treffen wann ins Minitor gepasst wird (bei Vorsprung kann etwas dichter an das Minitor gedribbelt werden und bei Rückstand muss eventuell von weitem mit mehr Risiko gepasst werden) 
Zurück
Andere Beiträge