STANGENDRIBBLING MIT DER INNEN- UND AUSSENSEITE

Diese Übung kann sehr gut als hinführende Erwärmung zum Schwerpunkt Dribbling genutzt werden. Durch den Einbau von kleinen Wettbewerben, kommt auch der Spaßfaktor nicht zu kurz.

Organisation

  • 2 Stangen im Abstand von 15-20m gegenüber aufstellen
  • 2 Starthütchen im Abstand von 15-20 m gegenüber aufstellen
  • jeder Spieler 1 Ball

 

Ablauf: 

  • die ersten Spieler dribbeln jeweils von außen nach innen um die rechte Stange und wieder zurück zum Starthütchen
  • danach startet der nächste Spieler
  • wenn die Kinder die Übung verstanden haben und die Technik korrekt ausführen, dann kann mit einem Wettbewerb begonnen werden
  • Welches Team ist zuerst fertig ?


Variationen:

  • um die rechte Stange von innen nach außen dribbeln
  • die ersten Spieler dribbeln um die rechte Stange und dann um die linke Stange und wieder zurück zum Starthütchen
  • nur ein Ball pro Gruppe


Coaching:

  • enge Ballführung um die Stange
  • Körperverlagerung
  • alle Übungen jeweils mit links/rechts und Innenseite/Außenseite ausführen


Zurück
Andere Beiträge