Mit offener Stellung und sauberer Ballmitnahme dem Gegner entkommen

Bei dieser Übung wird die schnelle Ballmitnahme in Spielrichtung unter Gegnerdruck geschult.

Organisation

  • 4 verschiedenfarbige Hütchen siehe Abbildung markieren
  • 2 Hütchen im Abstand von 5-10 m jeweils links und rechts aufstellen
  • 2 Gruppen bilden und jeweils links und rechts gleichmäßig aufteilen
  • 1 Torwart
  • 1 Jugentor


Ablauf:

  • (1) Spieler A passt zu Spieler B und läuft danach sofort um das gegenüberliegende Hütchen und versucht Spieler B zu jagen
  • ehe der Pass ankommt, ruft der Trainer eine Farbe (Hier: GELB)
  • (2) Spieler B nimmt den Ball sofort mit und dribbelt von links um das aufgerufene Hütchen in Richtung Tor
  • (3) Spieler B schließt mit einem Torschuss ab
  • nach dem Torschuss stellen sich die Spieler auf der jeweils anderen Position an
  • beide Gruppen starten abwechselnd


Variationen:

  • Passabstand vergrößern oder verringern
  • Trainer ruft keine Farbe, sondern hält eine Hütchenfarbe in die Luft


Tipps:

  • flache Pässe mit der Fußinnenseite
  • Spieler A darf nur bis zur Hütchenreihe jagen
  • saubere Ballmitnahme in Spielrichtung
  • offene Stellung von Spieler B
  • Torhüter regelmäßig wechseln
  • bei Start von der rechten Seite, links ums jeweilige Hütchen dribbeln
  • bei Start von der linke Seite, rechts ums jeweilige Hütchen dribbeln
Zurück
Andere Beiträge