Kognitive und variantenreiche Erwärmungsform - Hütchen tauschen

Bei dieser variantenreichen Erwärmungsform geht es neben der Einstimmung auf die kommende Trainingseinheit noch um die Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten wie die schnelle Wahrnehmung und das schnelle Handeln.

Organisation:

    • 15x15m großes Feld markieren 
    • 4 Eckhütchen (zwei verschiedene Farben)
    • jeder Spieler bekommt ein Hütchen in einer der beiden Hütchenfarben der Eckhütchen (jede Farbe gleichmäßig aufteilen)


    Ablauf:

    • die Spieler bewegen sich frei im Feld und tauschen untereinander ihre Hütchen
    • beim Kommando des Trainers, müssen die Spieler schnellstmöglich zu einem der Eckhütchen laufen, dessen Farbe sie in der Hand halten
    • Welche Farbe hat sich am schnellsten am äußeren Hütchen versammelt?


    Variationen:

    • verschiedene Lauftechniken (rückwärts, Krebsgang, Hopsalauf, Sidesteps,...)
    • mit Ball und verschiedenen Dribbeltechniken
    • es darf nur mit einer anderen Hütchenfarbe getauscht werden
    • beim Kommando des Trainers, müssen die Spieler zu einem anderen Eckhütchen laufen, dessen Farbe sie in der Hand halten
    • 4 verschiedenfarbige Eckütchen
    • mit verschiedenen Kommandos arbeiten: "1" zum Eckhütchen mit der gleichen Farbe laufen, "2" zu einem andersfarbigen Eckhütchen laufen
    • optisches Signal geben (Hand heben)  


    Coaching:

    • Kinder animieren immer in Bewegung zu bleiben
    • Wahrnehmen --> Verstehen --> Handeln
    Zurück
    Andere Beiträge