Interview mit Spond User Viktor Heide von der TSG Harsewinkel

In diesem kurzen Interview erzählt uns Viktor Heide, wie er sein Team organisiert und welche Erfahrungen er bereits mit Spond und auch anderen Apps gesammelt hat.

Hallo Viktor, in welchem Verein bist du aktiv, in welcher Funktion und wie lange ?

Ich bin Betreuer einer Mannschaft der TSG Harsewinkel im Bereich Fußball und betreue das Team mit 2 weiteren Kollegen seit Sommer 2016.

Welche Altersklasse trainierst du?

Wir trainieren den Jahrgang 2009. 

Das heißt die Eltern regeln bei euch noch die Termine ihrer Kids ? 

Ja. Die Eltern regeln noch alle Termine.

Benutzt ihr für die Teamorganisation eine App ? Wenn ja, welche ?

Seit Mitte August nutzen wir aktiv die App von Spond.

Habt ihr vor Spond bereits andere Apps ausprobiert ?

Früher haben wir alles per Whatsapp organisiert.

Seit März 2018 hatten wir dann im kleineren Teilnehmerkreis die folgenden Apps angetestet:

- Dein Team

- Easy2Coach

- SportMember

- und SpielerPlus (intensiv getestet)

Kannst du uns Unterschiede zu Spond nennen und was dir gegebenenfalls besser gefällt ?

Gesucht hatten wir vor allem nach einer App, die einfach und übersichtlich ist. Das war bei Spond der Fall. Alle andren waren zum Teil mit Funktionen überladen und waren sowohl administrativ als auch für die Nutzer unsrer Meinung nach schon fast unübersichtlich und zu aufwendig. Bei Spond gefällt uns vor allem das einfache Einladen und Nachnominieren zu den Spielen, was bei anderen Apps nicht ganz so einfach war. Außerdem ist die Kalenderübersicht sehr überzeugend. Auch die sehr gute Übersicht zur Teilnehmeranzahl bei verschiedenen Terminen ist eine super Sache. Über die Umfragemöglichkeit konnten wir ebenfalls schon die eine oder andre Sache super schnell und übersichtlich klären (z.B. Terminabstimmung für ein Nachholspiel).

Gibt es etwas, was du dir von Spond noch wünschen würdest ?

Bei Spond gibt es derzeit noch keine Möglichkeit einen separaten Treffzeitpunkt einzugeben. Das würde ich mir von Spond noch wünschen.

Wie sehr erleichtert euch Spond die Organisation eures Teams ?

Wo man sich vorher bei Whatsapp durch lange Chatverläufe scrollen musste um Termin Zu- oder absagen zu erfassen, sind es jetzt 2-3 Klicks und man hat eine genaue Übersicht. Das nur mal als ein Beispiel. Zeitlich gesehen ist es eine sehr große Erleichterung.

Aber auch um Ideen für Trainingseinheiten zu sammeln, indem man z.B. themenbezogene Chatsammlungen wie Fintentraining, Aufwärmübungen, usw. in der Trainer Untergruppe anlegt, wo die Trainer ihre Ideen und Vorschläge einbringen können.

War es schwer die App anzulegen und alle Mitglieder einzuladen ?

Das Anlegen der App war recht einfach. Das schwierigste bestand darin, die Eltern von einer weiteren App auf ihrem Handy zu überzeugen. Eingeladen wurden die Eltern zunächst per SMS, hierfür mussten zunächst alle Eltern als Vormund angelegt werden. Das war etwas zeitaufwendig. Mittlerweile gibt es aber auch schon die Möglichkeit, Einladungen per Link z.B. in einer Whatsapp Gruppe zu verteilen. 

Kannst du es dir noch vorstellen ohne eine Gruppenorganisations App zu arbeiten ?

Auf Apps dieser Art würde ich nicht mehr verzichten wollen und zwar aus den oben genannten Gründen. Wobei die 2 wichtigsten und ausschlaggebendsten Gründe die Zeitersparnis und die Übersicht in allen Bereichen sind.

Würdest du Spond weiterempfehlen und wenn ja, warum ?

Ich habe schon einigen Spond weiterempfohlen und würde es auch weiter machen, eben aus den schon genannten Gründen aber auch wegen der Einfachheit der App.

Vielen Dank Viktor für deine Zeit. Wir wünschen dir maximale Erfolge mit deinem Team.

Hier könnt Ihr euch kostenlos für Spond registrieren.

Zurück