Aus dem Deckungsschatten des Gegners bewegen - 2 gegen 1

Kindern fällt es in der Regel noch sehr schwer sich frei zu laufen, sich vom Gegenspieler zu lösen oder freie Räume zu erkennen. Um dies spielerisch zu verbessern, eignet sich die folgende Übung super.

Organisation:

    • 3 Gruppen einteilen (Weinrot A u. B - Gelb C)
    • 15x20m großes Feld aufbauen
    • 3 Starthütchen siehe Abbildung markieren
    • Spieler auf Position A haben einen Ball


    Ablauf:

    • (1) Spieler dribbelt ins Feld
    • (2) Spieler C versucht den Ball zu erobern
    • (3) Spieler B muss sich aus dem Deckungsschatten von Spieler C bewegen, um von Spieler A angespielt werden zu können
    • wenn der Pass bei Spieler B angekommen ist, gibt es einen Punkt für das Team
    • wenn jeder Spieler einmal Passgeber und Passempfänger war, werden die Aufgaben mit Team Gelb getauscht


    Variationen:

    • für einen Doppelpass gibt es einen Punkt
    • so viele Pässe spielen, bis Spieler C den Ball erobert


    Coaching:

    • Spieler B sollte sich aus dem Deckungsschatten von Spieler C bewegen, um anspielbereit zu sein
    • Spieler A sollte den richtigen Moment des Abspiels finden, wenn der Passweg zu Spieler B frei ist
    Zurück
    Andere Beiträge