3 gegen 3 Liniendribbeln

Kinder lieben es zu dribbeln. Genau dieser Drang wird bei dieser Spielform gestillt. Durch die geringe Spieleranzahl, bekommt jedes Kind genügend Ballkontakte und kann sich mit einem erfolgreichen Dribbling belohnen.

Organisation:

    • 15x20m großes Feld aufbauen
    • je nach Gruppengröße mehrere Felder aufbauen
    • mehrere Teams mit jeweils 3 Spielern einteilen


    Ablauf:

    • Team ROT und Team GELB spielen im freien Spiel gegeneinander
    • statt aufs Tor zu schießen muss ein Spieler des Teams über die gegnerische Torlinie dribbeln
    • 5-10 Minuten Spielzeit
    • bei mehr als 2 Teams, eine Turnierform auf zwei oder mehr Feldern durchführen


    Variationen:

    • statt eine große Torlinie, 2 Hütchen -oder Stangentore aufbauen


    Coaching:

    • freies Spiel
    • zielstrebig und mit Tempo über die gegnerische Linie dribbeln
    • mutig sein
    • freie Räume ausnutzen
    • Dribbeln, dribbeln, dribbeln
    Zurück
    Andere Beiträge